Der Insider

Törn-Tipps und -Routen




Früher haben wir an Sommertagen das Floß aus zusammengebundenen Marmeladeneimern über die Böschung der Werra in den Fluss geschoben... und die "große Reise" begann. Meist war sie 500 m stromab am Wehr schon zu Ende.

Dort stellte sich dem Magellanvirus der 10-Jährigen eine unüberwindbare Barriere in den Kurs. Aber das Stückchen Fluss dazwischen war eine Welt voller Abenteuer.

Heute sind aus den Marmeladeneimerflößen komfortable Yachten geworden, die Routen sind länger, die Kunst der Seemannschaft ist vollendeter und die Atmosphäre der angelaufenen Häfen ist dichter.

Und manchmal stellt sich sogar ein Hauch der Abenteuerlust von damals ein. Welche Route an der türkischen Küste? Der Insider gibt Törn-Tipps:





Routen